Berater (m/w) im Vorhaben Perspektiven schaffen: Wirtschaft für Entwicklung (GIZ) GmbH – Cargo efetivo como consultor no projeto Criar Perspectivas: Negócios para o Desenvolvimento

0
1250
vagas relaçoes internacionais
GIZ

Tätigkeitsbereich

Das Vorhaben wird gemeinsam mit dem Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) durchgeführt. Ziel des Vorhabens ist es, die wirtschaftlichen Perspektiven für Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen in Ostafrika zu verbessern. Prinzipiell wird das Vorhaben in allen Mitgliedsländern der East African Community (EAC) operieren, bestimmte Schwerpunkte werden durch die Nachfrage im Laufe des Vorhabens definiert.

Das Vorhaben wird auf zwei zentralen Handlungsfeldern tätig werden:

1. In Ostafrika wird ausgewählten Unternehmen eine Skalierung ihrer Geschäftsidee ermöglicht mit dem Ziel, Wachstum zu generieren. Die Unternehmen enthalten entsprechend ihres Bedarfs Schulungen und Zugang zu individuell angepassten Coachings z.B. in Form von Mentoring. Ein weiterer Bestandteil ist die Beratung zu maßgeschneiderten Finanzierungsmöglichkeiten.

2. Das wirtschaftliche Engagement deutscher Unternehmen in Ostafrika soll gesteigert werden. Über die BDI Mitgliedsverbände wird ein Netzwerk deutscher Unternehmen etabliert. Das Engagement der Mitglieder kann von der Durchführung von Schulungsmodulen bis hin zu Tätigkeiten als Mentoren und der Entwicklung von gemeinsamen Projekten mit ostafrikanischen Unternehmen reichen.

Das regional ausgerichtete Vorhaben kooperiert eng mit den Partnern der EAC und dem East African Business Council (EABC), den nationalen Wirtschaftsverbänden und anderen Vorhaben der technischen Zusammenarbeit (TZ) der Region. Das Vorhaben wird von einem beratenden Gremium, zusammengesetzt aus Vertretern des BDI und der GIZ, begleitet. Regionale Schwerpunkte der Umsetzung sind Kenia, Tansania und Uganda, einzelne Aktivitäten können auch in Ruanda oder Burundi stattfinden.

Ihre Aufgaben

  • Der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der Betreuung und Beratung der teilnehmenden Unternehmen aus Uganda, Ruanda und Burundi und der Koordination von Aktivitäten, die im Rahmen des gesamten Vorhabens in Uganda stattfinden.
  • Dazu gehört die Analyse der ausgewählten Unternehmen und die Erstellung von auf den Bedarf zugeschnittenen Maßnahmenplänen für jedes Unternehmen aus Uganda, Ruanda und Burundi in Abstimmung mit der Auftragsverantwortlichen und externen Gutachtern.
  • Fortbildungen und Trainings, die in Uganda stattfinden, werden von der Fachkraft organisiert und betreut. Mentorenbeziehungen zwischen ugandischen, ruandischen, burundischen Unternehmen mit deutschen Unternehmen werden ebenfalls von der Fachkraft betreut, sofern diese in Uganda stattfinden.
  • Die Fachkraft hält engen Kontakt zu den ausgewählten Unternehmen in Uganda, Ruanda und Burundi, um die Wirksamkeit der Maßnahmenpläne sicherzustellen und zu den Partnern der ugandischen Unternehmensverbände.
  • Das Vorhaben umfasst eine Komponente zur Finanzierungsberatung für Unternehmen, idealerweise bringt die Fachkraft Erfahrungen aus dem Bereich Finanzierung/Banking mit und kann diese Kompetenzen in das Vorhaben einbringen.

Ihr Profil

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise in BWL oder VWL und langjährige Berufserfahrung in der Wirtschaft oder deren direktem Umfeld
  • Sie haben Arbeitserfahrungen in der Beratung von Unternehmen und/ idealerweise im Bereich Finanzierung/Banking sammeln können
  • Kenntnisse der Strukturen mittelständischere Unternehmen sind von Vorteil
  • Arbeitserfahrungen auf dem Gebiet der internationalen, technischen oder finanziellen Zusammenarbeit sind erwünscht
  • Sie besitzen hervorragende Koordinations- und Managementfähigkeiten, arbeiten selbstständig und zielorientiert und sind zugleich ein loyaler Teamplayer
  • Sie verfügen über eine sehr hohe Kommunikations- und Vernetzungskompetenz, sind umsetzungsorientiert und strukturiert
  • Sie haben Erfahrung im Aufbau und koordinieren von Netzwerken, und bewegen sich sensibel im interkulturellen Kontext
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse

Einsatzzeitraum

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt bis 31.07.2020

Unser Angebot

Hinweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.12.2017.

Para maiores informações clique aqui

COMPARTILHAR
O mais completo site brasileiro sobre o mercado de trabalho em Relações Internacionais.

DEIXE UMA RESPOSTA

Please enter your comment!
Please enter your name here